Kooperation Juwel: Erfahrungsfeld der Sinne

Berufsschulstufe und SI-Berufsschulklasse kooperieren im Rahmen des Projektes “Juwel”

Unter dem Namen “Frühstück und Spaß” ist ein neues Projekt gestartet, bei dem Schüler der Berufsschulstufe (Klasse B3) und Schüler der Sprachintegrationsklasse SI-B5 gemeinsam Aktivitäten unternehmen, gesundes Frühstück zubereiten und essen und schöne Ausflüge durchführen.

Das erste Treffen fand am 04.05.15 im Erfahrungsfeld der Sinne statt.

“Wir haben zuerst Brezen gegessen und sind danach in einen Bunker zum Musik machen gegangen. Im Erfahrungsfeld der Sinne haben wir die meiste Zeit gespielt, waren auf einem Kipprad und sind Boot gefahren. Es war sehr cool! Wir sind auch in ein schiefes Haus gegangen, da dachte man, dass man gleich umfällt.” [Sinaj]

Als nächstes Treffen ist ein gemeinsames Frühstück im Speiseraum der B5 geplant. Dafür muss eine Einkaufsliste erstellt werden und gesundes Essen zubereitet werden. Wir freuen uns schon sehr auf diesen Termin am 20.05.

Ziele sind nicht nut gesunde Ernährung im Alltag der Jugendlichen bewusster werden zu lassen, sondern vor allem der Kontakt und Austausch der Schüler untereinander. Sich im Rahmen des Projekts angstfrei kennenzulernen, gemeinsam zu handeln, sich gemeinsam zu engagieren und der Abbau von Vorurteilen, die Erhöhung der Kommunikationsfähigkeiten und Förderung von Teamfähigkeit sowie gegenseitigem Verständnis, also gelebte Inklusion!

Getagged mit: , ,