Ungarische Studentin zu Gast in der Berufsschulstufe

2017_03_DalmaDalma: “Mein Name ist Dalma Nyisztor und ich bin eine Studentin aus Budapest. Ich studiere Heilpädagogik an Loránd Eötvös Universität. In Rahmen vom Erasmus Stipendium hatte ich die Möglichkeit, zwei Monaten in der Berufschulstufe in der 10. Klasse zu verbringen. Während dieser Zeit habe ich mich nicht nur beruflich, sondern auch in meinen Deutschkentnisse entwickelt. Die deutschen Kollegen haben mir neue Methoden beigebracht, welche ich in der Zukunft in dem Arbeitsleben benutzen kann. Ich habe nicht nur in der Berufsschulstufe, sondern auch in der Wahlerschule hospitieren können, wo ich ein herausragendes Beispiel von der Inklusion besichtigen konnte. Für mich ist es eine große Erfahrung gewesen, dass ich die Schüler während ihren Praktikum beobachten konnte. Hierbei möchte ich mich noch einmal bei der Lebenshilfe Nürnberg bedanken, welche mir diese Möglichkeit bereitgestellt hat.”