Freizeitwoche 2018: Würzburg

Im Rahmen der Freizeitwoche der Berufsschulstufe fuhren am 10. Juli 2018 15 Schülerinnen und Schüler nach Würzburg.
Zuerst wanderten wir auf die Festung Marienberg um uns einen Überblick zu verschaffen.
Wir genossen den wunderschönen Ausblick auf die Stadt mit den vielen Kirchen, die Weinberge und den Main.
Danach gab es eine Stärkung im Biergarten am alten Kran, dem Wahrzeichen Würzburgs.
Zum Schluss ging es durch die Innenstadt bis zur Residenz, die zum Weltkulturerbe gehört.
Dann mussten wir leider schon zurück zum Bahnhof.

Getagged mit: , ,